Das Witzeportal

Witze, Sprüche, Lustiges am laufenden Band …

Wer war der bes …

Wer war der beste Bodybuilder ? Jesus, der hatte sooooon Kreuz !

Keine Kommentare »

Hoffmann stirbt …

Hoffmann stirbt und kommt in den Himmel. Man steckt ihn in ein langes Nachthemd und reicht ihm Wein und Kaese. Hoffmann ist zufrieden, wenn er sich auch das himmlische Leben etwas luxurioeser vorgestellt hat. Bei einem Spaziergang entdeckt er jedoch eines Tages, dass ein ehemaliger Schwerverbrecher im Smoking auf einer Wolke herumluemmelt – eine Blondine in der Linken, eine Flasche Whisky in der Rechten. Hoffmann ist stinksauer und beschwert sich bei Petrus ueber die Ungerechtigkeit. Der laechelt ihn nur an:"Es ist nicht alles immer so, wie es aussieht, mein Sohn. Die Flasche Whisky hat ein Loch. Und die Blondine hat keins."

Keine Kommentare »

Was hat Jesus a …

Was hat Jesus am Karfreitag gesagt? "Also dann, schönes Wochenende!"

Keine Kommentare »

In der Hochzeit …

In der Hochzeitsnacht: "Schatzi, ich muss Dir da was gestehen," haucht die junge Braut, "ich bin Prostituierte." "Aber das macht doch nichts, dann gehst Du eben in Deine Kirche und ich in meine!"

Keine Kommentare »

Was war Jesus v …

Was war Jesus von Beruf? Na Student! Er hatte lange Haare, lebte mit 30 immer noch bei Mami und wenn er was tat, dann wars en Wunder!

Keine Kommentare »

Der Papst war s …

Der Papst war sehr krank und viele Ärzte kamen, doch keiner wusste Rat. Schliesslich kam ein sehr alter Arzt. Nachdem er den Papst eine Stunde lang untersucht hatte, sagte er den Kardinälen, er hätte eine gute und eine schlechte Nachricht. Die schlechte war, dass der Papst an einer seltenen Hodenkrankheit leide, die gute, dass das einzige, was der Papst tun müsse, um geheilt zu werden, wäre mit einer Frau zu schlafen. Nun, das war keine gute Nachricht für die Kardinäle, und sie berieten lange Zeit darüber. Schliesslich gingen sie zum Papst und erklärten ihm die Lage. Nach einigem Nachdenken sagte er: "Ich stimme zu, aber unter vier Bedingungen." Die Kardinäle waren überrascht und auch verärgert. In dem sich ergebenden Tumult ertönte die Frage: "Und was wären diese vier Bedingungen?" Es trat Stille ein, und nach einer Pause sagte der Papst: "Erstens muss die Frau blind sein, damit sie nicht sehen kann, mit wem sie Sex hat. Zweitens muss sie taub sein, damit sie nicht hören kann, mit wem sie Sex hat. Drittens muss sie dumm sein, dass man ihr, falls sie doch herausbekommt, mit wem sie Sex hatte, nicht glauben wird, wenn sie es erzählt." Nach einer langen Pause fragte einer: "Und die vierte Bedingung?" Der Papst: "Grosse Titten."

Keine Kommentare »

Wie heißt die g …

Wie heißt die größte Glaubensgemeinschaft Deutschlands? Opel – Sie glauben sie fahren ein Auto!!!!

Keine Kommentare »

Der Pfarrer sta …

Der Pfarrer stattet dem Kindergarten einen Besuch ab. Er fragt ein kleines Mädchen: "Weißt Du, wer ich bin?" "Na klar, Du bist der Nachrichtensprecher aus der Kirche…"

Keine Kommentare »

Die Emmentaler …

Die Emmentaler sind bekannt dafür, daß sie Feste richtig feiern können, besonders Hochzeiten. So kam es, daß ein Pfarrer und sein Meßner auf einer Hochzeit zuviel vom guten Wein angeboten bekamen und nach der Feier im Straßengraben landeten.Nach einiger Zeit lallt der Meßner: "Hochwürden, glauben Sie an die Auferstehung?" "Für die nächsten drei Stunden bestimmt nicht", tönt es zurück.

Keine Kommentare »

Wer war der ers …

Wer war der erste Kellner? Der Heilige Geist. Denn in der Bibel steht: Er nahte mit Brausen.

Keine Kommentare »