Das Witzeportal

Witze, Sprüche, Lustiges am laufenden Band …

Eine türkische Frau erwartet Zwillinge. …

Eine türkische Frau erwartet Zwillinge. Als es soweit ist und die Wehen einsetzen, ruft sie im Krankenhaus an. Die Zentrale erklärt ihr aber, dass sie zur Zeit keinen freien Krankenwagen hätten, ihnen aber die Polizei vorbei schicken würden, die in solchen Fällen geübt wäre. Gesagt, getan. Wenige Stunden später, kurz vor der Geburt, ruft der angekommene Polizist: "Pressen, pressen …" Auf einmal sieht man einen kleinen Kopf hervorschauen, der aber schnell wieder zurückweicht und sagt: "Ey Murat, wir müssen hinten raus, vorne stehen die Bullen!"

Keine Kommentare »

Was sagt man be …

Was sagt man bei einer Frau, die Strumpfhosen anhat, aber keinen Slip? Na wenigstens hat sie ein Fliegengitter davor!

Keine Kommentare »

Kommt ein Mann …

Kommt ein Mann zum Arzt und sagt: "Herr Doktor, meine Frau hält sich für ein Auto! Was soll ich machen?" Doktor: "Hmmm. Wie alt ist sie denn?" Mann: "54!" Doktor: "Tja, ich würde sagen, verschrotten."

Keine Kommentare »

Wenn dich eine …

Wenn dich eine Frau pudelnackt, von hinten an der Nudel packt, wenn Dir also Gutes widerfährt, das ist schon einen Asbach – Uralt wert.

Keine Kommentare »

Drei Gorillas wollen sich eine …

Drei Gorillas wollen sich eine Frau suchen. Der erste: "Ich war mit einem Zebramädchen zusammen. Toll sag ich Euch." Der zweite: "Ich habe eine Nilpferddame getroffen. Die konnte vielleicht küssen!" Der dritte ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Er erklärt: "Ich war mit einem Giraffenmädchen zusammen. Sie sagte: Küss mich, ich sofort rauf zu ihr. Sie sagte: Lieb mich, ich sofort runter. Sie sagte: Küss mich …"

Keine Kommentare »

Eine Frau begleitet ihren Ehemann …

Eine Frau begleitet ihren Ehemann zum Arzt. Nach dem Check-Up ruft der Arzt die Ehefrau allein in sein Zimmer und sagt: "Ihr Ehemann ist in einer schrecklichen Verfassung, er leidet unter einer sehr schweren Krankheit, die mit Stress verbunden ist. Sie müssen meinen Anweisungen folgen, oder er wird sterben. Machen Sie ihm jeden Morgen ein nahrhaftes Frühstück. Zum Mittagessen geben Sie ihm ein gutes Essen, das er mit zur Arbeit nehmen kann und am Abend kochen Sie ihm ein wirklich wohlschmeckendes Abendessen. Nerven Sie ihn nicht mit Alltäglichem und Kleinigkeiten, die seinen Stress noch verschlimmern könnten. Besprechen Sie keine Probleme mit ihm. Versuchen Sie ihn zu entspannen und massieren Sie ihn häufig. Er soll vor allem viel Teamsport im Fernsehen ansehen und am wichtigsten, befriedigen Sie ihn komplett mehrmals die Woche sexuell. Wenn Sie das die nächsten zehn Monate tun, wird er wieder ganz gesund werden." Auf dem Weg nach Hause fragt ihr Ehemann: "Was hat der Arzt dir gesagt?" "Du wirst sterben, Schatz", antwortet die Frau.

Keine Kommentare »

In Leipzig wurd …

In Leipzig wurde eine Frau verhaftet. Sie hatte ihre Wäsche im Westwind getrocknet…

Keine Kommentare »

Ein Mönch und eine Nonne …

Ein Mönch und eine Nonne reiten auf einem Kamel durch die Wüste. Plötzlich bricht das Tier tot zusammen. Nach mehreren Tagen sind Mönch und Nonne dem Tode nah. Der Mönch sagt: "Schwester, ich sterbe bald. Aber vorher möchte ich noch einmal sehen, wie eine nackte Frau aussieht. Würdest Du mir den Gefallen tun?" Die Nonne tut es und zieht sich aus. Dann sagt sie: ‚Bruder, mir fällt ein, ich habe auch noch nie einen nackten Mann gesehen. Tust Du mir den Gefallen?" Der Mönch zieht sich ebenfalls aus. Da sagt die Nonne: ‚"Was hast Du denn dort zwischen den Beinen?’" "’Das hat mir der Herrgott gegeben. Wenn ich es in Dich hineinstecke, entsteht neues Leben." Sagt die Nonne: "Dann steck es in das Kamel und lass uns weiterreiten."

Keine Kommentare »

Warum sind Männer wie Hunde? …

Warum sind Männer wie Hunde? 1) Beide haben eine unbegründete Angst vor dem Staubsauger. 2) Beide sind übermäßig fasziniert vom Schoß einer Frau. 3) Beide misstrauen dem Briefträger.

Keine Kommentare »

Zwei Freunde treffen sich: …

Zwei Freunde treffen sich: A: "Na, wie gehts dir denn?" B: "Schlecht, meine Firma ist gerade in Konkurs gegangen." A: "Ähh, und sonst?" B: "Na ja, meine Frau ist mit meinem besten Freund abgehauen." A: "Ahh ja, und abgesehen davon?" B: "Mein jüngster wurde von einem Auto überfahren." A: "Das tut mir wirklich leid. Und sonst?" B: "Mein Haus ist abgebrannt." A: "Sag mal, dass ist ja nicht zu glauben. Gibt es in deinem Leben nichts positives?" B: "Oh ja, meinen AIDS-Test."

Keine Kommentare »