Das Witzeportal

Witze, Sprüche, Lustiges am laufenden Band …

Honecker sieht …

Honecker sieht in einem Ort eine lange Menschenschlange vor einer Metzgerei. Da man dort Staatsgäste aus dem westlichen Ausland erwartet, befiehlt er sofortige Abhilfe. Nach einer halben Stunde kommt tatsächlich ein LKW angebraust, hält vor der Menschenschlange und zwei Männer laden vor der erwartungsvollen Menge ab:Bänke.

Keine Kommentare »

Honecker besuch …

Honecker besucht eine Schule. Er fragt den kleinen Fritz: "Na, mein Junge, wer ist denn dein Vater?" Fritz, mit geschwellter Brust: "Ulbricht, Genosse Honecker!" "Und wer ist deine Mutter?" "Die DDR, Genosse Honecker!" "Und was möchtest du mal werden?" "Vollwaise, Genosse Honecker!"

Keine Kommentare »

Selbstverständl …

Selbstverständlich hat jeder in unserer DDR das garantierte Recht und die Freiheit, stets frei und offen zu sagen, was er denkt. Aber ebenso selbstverständlich ist es doch, daß jeder niemals etwas denkt, was er nicht frei und offen sagen darf!

Keine Kommentare »

Zwei Soldaten d …

Zwei Soldaten der DDR-Grenztruppen an der Zonengrenze. "Sieh, da drüben – ein herrlicher Regenbogen", meint der eine. "Ja, schon" entgegnet der andere verbissen, "aber für Arbeiter, da haben sie kein Geld übrig!"

Keine Kommentare »

An der Zonengre …

An der Zonengrenze verursacht ein Rudel Wild etliche Minenexploisonen. Denkt der erste DDR-Grenzsoldat: "Schade um die Minen." Denkt der zweite: "Schade um die Tiere" Denkt der dritte: "Schade, daß ich jetzt nicht alleine bin…"

Keine Kommentare »

Die Erfolge der …

Die Erfolge der sowjetischen Wissenschaft werden der gesamten Menschheit zugute kommen, erklärt ein russischer Gastdozent an der Ost-Berliner Universität. "Unsere Sputniks waren nur ein Anfang. Bald wird der Tag kommen, an dem man zum Flughafen Berlin-Schönefeld geht und eine Fahrkarte zum Mond oder zur Venus kaufen kann!" "Einfach phantastisch!", meint ein Student: "Vielleicht hätten wir von dort Anschluß nach Hamburg oder Köln!"

Keine Kommentare »

Schrecklich, da …

Schrecklich, das Benzin ist schon wieder teurer geworden! "Macht nix – ich tanke sowieso immer nur für 20 Mark"

Keine Kommentare »

Der bekannten D …

Der bekannten DDR-Eiskunstläuferin Gabriele Seyfert-Messerschmidt verspricht Honecker, einen Wunsch zu erfüllen. "Öffnen Sie für einen Tag die Mauer!" "Du,du,du!", meint Honecker: "Willst wohl mit mir ganz allein sein?"

Keine Kommentare »

Ein US-Bankier …

Ein US-Bankier ist beim DDR-Finanzminister eingeladen und sieht im Hof des Ministeriums große Mengen Gold rumliegen. Erstaunt sagt der Amerikaner zum Gastgeber: "In meiner Heimat ist Gold ein sehr kostbares Gut. Es befindet sich in Fort Knox, ist umgeben mit einer fast unüberwindlichen Betonmauer, von Wachtürmen, Minen und Stacheldraht und wird von Hunden und Soldaten bewacht!" "Sehen Sie", antwortet der DDR-Minister, "das ist eben der Unterschied zwischen ihrem System und unserem. Bei uns ist der Mensch das kostbarste Gut!"

Keine Kommentare »

Und wie ist es …

Und wie ist es mit dem Sozialismus? Da ist es genau umgekehrt.

Keine Kommentare »