Das Witzeportal

Witze, Sprüche, Lustiges am laufenden Band …

Helmut Kohl kom …

Helmut Kohl kommt von der Etatsitzung zurück und fragt Hannelore: "Ist jemand gekommen?" "Ja." "Wer?" "Du." "Nein, ich meine ob jemand hier war?" "Ja." "Wer?" "Ich."

Keine Kommentare »

Claudia Nolte i …

Claudia Nolte ist mit dem Auto verunglückt und hat sich dabei schwer verletzt. Warum? Der Airbag ist nicht aufgegangen – er hat sich geekelt…

Keine Kommentare »

In einer Kleins …

In einer Kleinstadt in Alabama: Ein Schwarzer liegt tot auf der Straße, von vierzig Kugeln durchlöchert. Der Sheriff steht daneben und sagt: "Oh verdammt, so einen furchtbaren Selbstmord habe ich noch nie gesehen."

Keine Kommentare »

Kohl liegt im K …

Kohl liegt im Krankenhaus und bekommt folgendes Telegramm: "Wünschen gute Genesung mit 228 gegen 37 Stimmen. Die Fraktion!"

Keine Kommentare »

Interview im Bu …

Interview im Bundeskanzleramt: Presse: "Was halten sie von der Datenautobahn, Herr Kohl?" H. Kohl: "Da fragen sie am besten meinen Verkehrsminister!"

Keine Kommentare »

Was macht Angel …

Was macht Angela Merkel eigentlich mit Ihren alten Klamotten? Ganz einfach: Sie trägt sie

Keine Kommentare »

Als Erich Honec …

Als Erich Honecker zum Staatsbesuch in Bonn ist, fragt er Kanzler Kohl, wie er es nur mache, so hervorragende und obendrein kompetente Minister in seinem Kabinett zu haben. Kohl erkärt Erich, er mache mit seinen Ministern immer gleich einen Intelligenztest. Nur wer den besteht, komme auch ins Kabinett. Er zitiert Verteidigungsminister Wörner her und stellt ihm folgende Frage: "Es ist nicht Ihr Bruder, nicht Ihre Schwester und doch Ihrer Eltern Kind. Wer ist das?" Wörner antwortet wie aus der Pistole geschossen: "Das bin ich!" "Bravo!" sagt Kohl zufrieden. Wieder in der DDR, will Erich dasselbe versuchen. Er ruft Staatssicherheitsminister Mielke zu sich und stellt ihm dieselbe Frage, die Kohl Wörner gestellt hatte. Mielke erbittet für die Beantwortung 24 Stunden Zeit. Bis dahin will er die Person heranschaffen. In der ganzen DDR wird ab sofort gesucht. Kein Stein bleibt auf dem anderen. Vergebens. Nach Ablauf der Frist gesteht Mielke seine Schlappe ein: "Wir konnten trotz riesigen Aufwandes an Mensch und Material bei der Suche die Person nicht finden." "Du Idiot", schimpft Erich, "es ist doch ganz einfach. Die gesuchte Person ist Wörner!"

Keine Kommentare »

Warum glaubt ma …

Warum glaubt man, dass der österreichische Bundeskanzler Schüssel gelernter Elektriker ist? Weil er Österreich isolieren will!

Keine Kommentare »

Jesus, Drewerma …

Jesus, Drewermann und der Papst sitzen in einem Paddelboot auf einem See. Der Papst redet und redet und redet. Nach einer Stunde wird es Jesus zu bunt. Er schreitet übers Wasser, setzt sich ans Ufer und schweigt. Nach einer weiteren Stunde schreitet auch Drewermann übers Wasser, und setzt sich neben ihn. Der Papst redet noch eine Weile weiter, doch dann sieht er die andern am Ufer, setzt an zu ihnen rüberzuschreiten, fällt jedoch ins Wasser und ertrinkt. Nach ein paar weiteren Minuten des Schweigens: Jesus: "Vielleicht hätten wir ihm sagen sollen, wo die Pfähle stehen." Drewermann:"Welche Pfähle?"

Keine Kommentare »

Helmut zu Blüm: …

Helmut zu Blüm: "Letzten Winter haben wir mit Verstand geheizt!" Norbert: "Ach deswegen war es so kalt bei Euch!"

Keine Kommentare »