Das Witzeportal

Witze, Sprüche, Lustiges am laufenden Band …

Die Beamten sin …

Die Beamten sind die Träger der Nation. Einer träger als der andere…

Keine Kommentare »

Man kann einen …

Man kann einen Beamten nicht entlassen Sondern nur "wegbefoerdern"

Keine Kommentare »

Jeder verstorbe …

Jeder verstorbene Beamte hinterlaesst im Büro eine Lücke, die ihn voll ersetzt..

Keine Kommentare »

Was bekommt ein …

Was bekommt ein Beamter wenn er nacht´s von der Arbeit träumt ? Zeitausgleich, was sonst.

Keine Kommentare »

Laßt mal, die B …

Laßt mal, die Beamten haben auch Streß: Gerade die Frühstückspause beendet und schon wieder Mittagessen!

Keine Kommentare »

Was ist ein 08 …

Was ist ein 08

Keine Kommentare »

Ein leitender B …

Ein leitender Beamter verbringt seinen Urlaub auf einem Bauernhof. Nach drei Tagen Entspannung fängt er an sich zu langweilen. Er fragt den Bauern, ob dieser nicht Arbeit fuer ihn hätte. Der Bauer überlegt kurz und sagt dann: "Der Stall könnte mal ausgemistet werden". Der Bauer fährt anschliessend zum Markt, um seine frischen Erdbeeren zu verkaufen. Als er nach drei Stunden nach Hause kommt ist der Stall bereits vollständig gemistet. Er denkt, unsere Staatsdiener scheinen ja wirklich belastbar zu sein. Am nächsten Tag fragt der Gast erneut nach Arbeit. Der Bauer antwortet, er habe seine letzte Kartoffelernte noch im Keller. Der Gast möge diese doch mal sortieren. Die grossen in die Verkaufskisten und die kleinen in die Tierfutterkiste… Am späten Abend kehrt der Bauer nach einer ausgiebigen Sauftour heim. Er denkt sich: Nun will ich doch mal schauen, ob dieser Gast schon mit seiner Arbeit fertig ist… Er geht in den Keller, nichts ist bisher gemacht. Dafür sieht er in der Ecke eine jämmerliche Gestalt mit einer Kartoffel in der Hand, die ständig schluchzt:" Ich bin seit 25 Jahren im Staatsdienst, ich habe immer treu gedient… Warum muss ich jetzt eine Entscheidung treffen???

Keine Kommentare »

Wie viele Beamt …

Wie viele Beamte arbeiten denn hier? wird der Bürgermeister gefragt. Dieser überlegt eine Zeitlang und antwortet dann: "Knapp die Hälfte…"

Keine Kommentare »

Zwei Kandidaten …

Zwei Kandidaten für den gehobenen Dienst sitzen vor dem Zimmer der Prüfungskommission. Beide sind mächtig aufgeregt. Der Erste wird hereingerufen. Der Vorsitzende erklärt: "Wir stellen Ihnen eine Frage, Sie haben das Recht auf eine Gegen- frage, diese wird von uns beantwortet und dann erwarten wir Ihre Antwort. Haben Sie das verstanden?" Kandidat: "Ja.". Vorsitzender: "Die Frage lautet: Es ist aus Leder und wird an den Füssen getragen. Was ist das?" Kandidat: "Hat es Schnürsenkel?" Vorsitzender: "Ja." Kandidat: "Dann müssen es ein Paar Schuhe sein." Vorsitzender: "Richtig, sie haben bestanden." Der Kandidat geht raus. Der zweite Anwärter stürzt sich nervös auf ihn. "Wie läuft das da drin?" Erster: "Die stellen dir eine Frage, du stellst eine Gegenfrage, bekommst eine Antwort und dann musst du die Frage beantworten." Zweiter: "Und was haben die gefragt?" Erster: "Es ist aus Leder und wird an den Füssen getragen:" Zweiter: "Und, und was hast du gefragt?" "Hat es Schnürsenkel?" "Und was haben die geantwortet?" "Ja." "Und, was hast du geantwortet?" "Dann sind es ein paar Schuhe. Damit habe ich bestanden." Der zweite Anwärter wird hereingerufen. Der Vorsitzende erklärt auch ihm noch einmal den Ablauf. Der Kandidat erklärt, dass er alles verstanden habe. Vorsitzender: "Ihre Frage lautet, es hängt an der Wand und macht Tick-tack. Was ist das?" Kandidat 2: "Hat es Schnürsenkel?" Vorsitzender: "Nein." Kandidat 2: "Dann müssen es ein Paar Sandalen sein!"

Keine Kommentare »

Der Beamtentest …

Der Beamtentest für den gehobenen Dienst: Eine Stunde aus dem Fenster sehen und dabei nichts bemerken.

Keine Kommentare »