Das Witzeportal

Witze, Sprüche, Lustiges am laufenden Band …

Warum stiegen d …

Warum stiegen die Aktien? Weil mehr Käufer als Verkäufer da waren.

Keine Kommentare »

Wo endet der Ab …

Wo endet der Aberglaube bei den Bankern schlagartig? Beim dreizehnten Monatsgehalt!

Keine Kommentare »

Wo ist der Unte …

Wo ist der Unterschied zwischen Bankern und Terroristen? Terroristen haben Sympathisanten…

Keine Kommentare »

Der Analgeberat …

Der Analgeberater zu einem älteren, schwerhörigen Kunden: "Na, Du alte, taube Flasche,heute Morgen wieder in der Bar gehockt und Sekt gesoffen?" "Nein, Herr Lehmann, in der Stadt gewesen, Hörgerät gekauft!"

Keine Kommentare »

Personalchef zu …

Personalchef zum Hauptbuchhalterkandidaten: "Wenn Sie zu uns wechseln, bieten wir Ihnen eine Gehaltsaufstockung um ein Drittel." "Das reicht nicht, ich will ein Viertel!"

Keine Kommentare »

Was ist der Unt …

Was ist der Unterschied zwischen einem Broker und einem Eimer Mist? Der Eimer.

Keine Kommentare »

Bei Müllers ver …

Bei Müllers verschluckt der kleine Sohn aus Versehen eine Münze. Sein Vater versucht vergebens, ihm zu helfen. In dem Moment klingelt es. Die Mutter öffnet schnell und ruft: "Kleinen Moment bitte, unser Kind hat eine Münze verschluckt." Der Fremde stürzt herein, nimmt sich den Jungen, klopft ihm zwischen die Schulterblätter, greift ihm in den Hals und holt die Münze heraus. "Vielen,vielen Dank, Herr Doktor." "Was heißt hier Doktor? Ich komme von Ihrer Kreditbank!"

Keine Kommentare »

Früher haben si …

Früher haben sich die Fürsten Hofnarren gehalten. Heute halten sich die Bankfürsten Chartisten.

Keine Kommentare »

Die Aufsichtsra …

Die Aufsichtsratsitzung wird von der Sekretärin unterbrochen: "Verzeihung die Herren, es scheint aber wichtig zu sein. Wer von Ihnen möchte ans Telefon gehen? Eine junge Dame verlangt ihren Dukatenesel."

Keine Kommentare »

In der Bank heb …

In der Bank hebt ein Kunde DM 2000 in 50-Mark-Scheinen ab. Vorsichtshalber zählt er das Geld nach: "50, 100, 150, 200, …1000" Bei 1000 hört er auf. "Warum zählen Sie den nicht weiter?" Wenn es bis hierher stimmt, ist der Rest bestimmt auch in Ordnung."

Keine Kommentare »