Das Witzeportal

Witze, Sprüche, Lustiges am laufenden Band …

Wie habe ich das gehasst: …

Wie habe ich das gehasst: Als ich jung war und zu einer Hochzeit eingeladen wurde, pieksten mich Tanten und großmütterliche Bekannte in die Seite und dann hieß es immer: "Du bist die nächste." Sie haben damit erst aufgehört, als ich anfing, auf Beerdigungen das gleiche mit ihnen zu machen.

Keine Kommentare »

Sag mal, wie geht es …

Sag mal, wie geht es eigentlich dem Meier?" "Hat gerade seine dritte Frau beerdigt!" "Woran starb denn seine erste?" "Pilzvergiftung!" "Mein Gott, und die zweite?" "Pilzvergiftung!" "Mein Gott. Und die dritte? Die etwa auch an …?" "Nein. Die hatte einen Schädelbruch." "Unfall?" "Nein. Sie wollte keine Pilze essen!"

Keine Kommentare »

Ein Mönch und eine Nonne …

Ein Mönch und eine Nonne reiten auf einem Kamel durch die Wüste. Plötzlich bricht das Tier tot zusammen. Nach mehreren Tagen sind Mönch und Nonne dem Tode nah. Der Mönch sagt: "Schwester, ich sterbe bald. Aber vorher möchte ich noch einmal sehen, wie eine nackte Frau aussieht. Würdest Du mir den Gefallen tun?" Die Nonne tut es und zieht sich aus. Dann sagt sie: ‚Bruder, mir fällt ein, ich habe auch noch nie einen nackten Mann gesehen. Tust Du mir den Gefallen?" Der Mönch zieht sich ebenfalls aus. Da sagt die Nonne: ‚"Was hast Du denn dort zwischen den Beinen?’" "’Das hat mir der Herrgott gegeben. Wenn ich es in Dich hineinstecke, entsteht neues Leben." Sagt die Nonne: "Dann steck es in das Kamel und lass uns weiterreiten."

Keine Kommentare »

Welches ist die kleinste Brauerei …

Welches ist die kleinste Brauerei Deutschlands? Das Nationalteam, die haben 11 Flaschen.

Keine Kommentare »

Matheunterricht. Der Lehrer fragt Fritzchen: …

Matheunterricht. Der Lehrer fragt Fritzchen: "Wenn ich vier Eier auf den Tisch lege und du legst drei dazu, wie viele Eier liegen dann insgesamt auf dem Tisch?" Fritzchen: "Vier …" Lehrer: "Nein, sieben! Wie kommst du denn auf vier?" Fritzchen (verlegen): "Wissen Sie, ich kann keine Eier legen …"

Keine Kommentare »

Was ist der Unterschied zwischen …

Was ist der Unterschied zwischen einem Fallschirmspringer und einem Kondom? Wenn der Fallschirm reißt, stirbt einer.

Keine Kommentare »

Von den Mädchen in meiner …

Von den Mädchen in meiner Klasse ist nur eine Jungfrau, erzählt die Zehnjährige ihrer Mutter so nebenbei. "Mein Gott!" entfährt es der entsetzten Frau. Da fährt die kleine fort: "Die anderen sind Widder, Stier, Fisch …"

Keine Kommentare »

Sie haben sich in der …

Sie haben sich in der Tür geirrt, sagt der Gynäkologe zu einem Besucher. "Ich bin Spezialist für Frauenleiden!" "Deswegen komme ich ja zu Ihnen", erwidert der Mann. "Ich leide sehr unter meiner Frau!"

Keine Kommentare »

Und dann war da noch …

Und dann war da noch der Glaser, der 34 Fensterscheiben erneuerte, bevor er merkte, dass er einen Sprung in der Brille hatte.

Keine Kommentare »

Geht eine Blondine abends die …

Geht eine Blondine abends die Straße entlang und kommt an einer Laterne vorbei auf der steht: "Wohnung zu vermieten, 60 qm, ruhige Lage." Sie denkt sich: "Mhm, ist doch ganz ok, nachdem mich mein Freund aus der letzten rausgeworfen hat, such ich ja eh ne neue." Sie klopft gegen die Laterne, keine Reaktion. Nochmal, immer noch nichts. Kommt eine blonde Polizistin vorbei und fragt: "Was machen sie da?" Sagt sie: "Gucken sie mal, hier steht Wohnung zu vermieten, aber ich klopf und klopf und keiner macht auf." Die Polizistin hört zu, schaut dann die Laterne von oben nach unten genau an und sagt: "Es muss aber jemand da sein, da Licht an ist."

Keine Kommentare »

Müde kehrt der Vertreter von …

Müde kehrt der Vertreter von seiner Geschäftsreise heim. Aufgeregt begrüßt ihn sein kleiner Sohn mit der Nachricht, im Kleiderschrank sei ein Gespenst. Die Ehefrau hört’s verlegen. Der müde Vater erklärt: "Ach was, Gespenster gibt’s nicht." Aber der Kleine lässt nicht locker. Der Vater geht achselzuckend zum Schrank, öffnet ihn und vor ihm steht sein bester Freund, ziemlich dürftig bekleidet. Verblüfft starrt der Vertreter ihn an und sagt dann schließlich: "Nun sind wir schon so viele Jahre befreundet, du isst bei uns, gehst bei uns ein und aus und eine gute Stellung habe ich dir auch verschafft und was machst du Knilch zum Dank? Stellst dich in den Schrank und erschreckst meinen Sohn!"

Keine Kommentare »

Zu DDR-Zeiten saßen drei Gefangene …

Zu DDR-Zeiten saßen drei Gefangene in Bautzen. 1. Gefangener: "Warum sitzt ihr?" 2. Gefangener: "Ich kam immer fünf Minuten zu früh. Da hat man mich wegen Spionage verurteilt." 2. Gefangener: "Und warum sitzt du?" 1. Gefangener: "Ich kam immer 5 Minuten zu spät. Da hat man mich wegen Sabotage verurteilt." 1. Gefangener wendet sich an den 3. Gefangenen: "Und nun sag du uns, warum du sitzt!" 3. Gefangener: "Ich kam immer pünktlich. Da sind sie dann drauf gekommen, dass ich eine West-Uhr hatte …"

Keine Kommentare »

Wie nennt man ein abgetriebenes …

Wie nennt man ein abgetriebenes Kind? Entfernter Verwandter.

Keine Kommentare »

Was ist der Unterschied zwischen …

Was ist der Unterschied zwischen einem Mann der eine Flasche Whisky trinkt und einem, der eine Packung Viagra schluckt? Der eine hat dann einen sitzen, dass er nicht mehr stehen kann. Der andere hat einen stehen, dass er nicht mehr sitzen kann.

Keine Kommentare »

Der Arzt schimpft: "Warum haben …

Der Arzt schimpft: "Warum haben Sie mir die Rechnung ungeöffnet zurückgeschickt?" Patient: "Aber Herr Doktor, Sie waren es doch, der mir alle Aufregung verboten hat!"

Keine Kommentare »